SC Concordia Scharmede 1919 e.V.
"Gemeinschaft leben und fit dabei bleiben"
  • Werbebanner
  • Suche
  • Neuer Sportplatz
  • Spender
  • Ergebnisse
    • SV Upsprunge - SCC I 0:3

    • 3:0-Erfolg bei Stadtmeisterschaften

      1. Mannschaft steht im Halbfinale

      Nach einer langen Durststrecke in den letzten Jahren gelang es unserer 1. Mannschaft nun mal wieder in das Halbfinale der Salzkottener Stadtmeisterschaften einzuziehen. Dies gelang durch einen 3:0 (1:0)-Sieg gegen den Gastgeber vom SV Upsprunge. Nach einem leichten Chancenplus der Gastgeber zu Beginn der Partie kam der SCC nach und nach besser in die Partie und ging in der 23. Minute nach starkem Ballgewinn von Neuzugang Joel Feudijeu durch einen Abstauber von Stefan Klüner nach einem in die Mitte abgewehrten Torschuss von David Joachim in Führung. Die beste Gelegenheit zu um auf 2:0 zu stellen hatte wiederum Feudijeu, der jedoch am Gästetorwart scheiterte.

      In der zweiten Hälfte begann ideal für die grün-schwarzen, nach Doppelpass zwischen Braune und Dominik Joachim auf der linken Seite konnte erstgenannter ungestört in die Mitte spielen, wo David Joachim zum 2:0 einschob (41.). Den Schlusspunkt setzte erneut David Joachim, der einen Konter zum 3:0-Endstand verwandelte (55.).

      Unterm Strich ein verdienter Sieg, auch wenn die Upsprunger mehr Ballbesitz hatten, diesen jedoch mit Ausnahme der ersten halben Stunde zu selten in gute Torchancen umwandeln konnten. Das Halbfinale findet am morgigen Freitag erneut in Upsprunge gegen den TSV Tudorf, welcher sich mit 3:2 gegen Holsen durchsetzte, statt. Anstoß ist um 18:15 Uhr. Ein mögliches Finale findet direkt im Anschluss ab 19:30 Uhr statt.

      Weiter lesen...

    • BVL II - SCC I 1:3

    • Zweiter Test – erster Sieg

      1. Mannschaft besiegt BV Bad Lippspringe II mit 3:1

      Zum zweiten Testspiel reiste unsere 1. Mannschaft zum B-Ligisten BV Bad Lippspringe II. Nach einer frühen Führung durch David Joachim schalteten die grün-schwarzen in der Offensive gefühlt einen Gang zurück. Erst zum Ende der 1. Halbzeit konnte man wieder gefährliche Offensivaktionen verbuchen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff traf Simon Röhren nach Temborius-Freistoß per Kopf zur 2:0-Halbzeitführung. Defensiv waren die Concorden bis hier hin nur selten ernsthaft gefordert.

      Auch in der zweiten Halbzeit war der SCC die deutlich aktivere Mannschaft und kam nach Vorarbeit von Marius Kürpick durch Patrick Temborius erneut zum Torerfolg. Lediglich der Gegentreffer nach einem Konter der Gastgeber zum 3:1 schmälert ein wenig die sonst ordentliche Leistung unserer 1. Mannschaft an diesem Tag.

      Der nächste Test steht im Rahmen der Salzkottener Stadtmeisterschaften auf dem Programm. Am kommenden Mittwoch spielt unsere 1. Mannschaft dann gegen den Gastgeber vom SV Upsprunge (Anstoß 19:45 Uhr, Sportplatz Upsprunge) um den Einzug ins Halbfinale.

      Weiter lesen...

    • SCC I - SCV Neuenbeken 0:4

    • Niederlage im ersten Test

      Bezirksligist zu stark für 1. Mannschaft

      Gegen den Bezirksligavertreter des SCV Neuenbeken musste unsere 1. Mannschaft im ersten Testspiel der Vorbereitung eine 0:4 (0:3) Niederlage unterschreiben. Besonders in der ersten Halbzeit schafften es die Gäste ein ums andere Mal die Scharmeder Defensive zu überspielen und erspielte sich eine verdiente 0:3-Pausenführung. Kurz nach der Halbzeit erhöhten die Neuenbekener zum 0:4-Endstand.

       

      Weiter lesen...

    • Alle Ergebnisse anzeigen...
  • Veranstaltungen

Alle News


3:0-Erfolg bei Stadtmeisterschaften

1. Mannschaft steht im Halbfinale


Nach einer langen Durststrecke in den letzten Jahren gelang es unserer 1. Mannschaft nun mal wieder in das Halbfinale der Salzkottener Stadtmeisterschaften einzuziehen. Dies gelang durch einen 3:0 (1:0)-Sieg gegen den Gastgeber vom SV Upsprunge. Nach einem leichten Chancenplus der Gastgeber zu Beginn der Partie kam der SCC nach und nach besser in die Partie und ging in der 23. Minute nach starkem Ballgewinn von Neuzugang Joel Feudijeu durch einen Abstauber von Stefan Klüner nach einem in die Mitte abgewehrten Torschuss von David Joachim in Führung. Die beste Gelegenheit zu um auf 2:0 zu stellen hatte wiederum Feudijeu, der jedoch am Gästetorwart scheiterte.

In der zweiten Hälfte begann ideal für die grün-schwarzen, nach Doppelpass zwischen Braune und Dominik Joachim auf der linken Seite konnte erstgenannter ungestört in die Mitte spielen, wo David Joachim zum 2:0 einschob (41.). Den Schlusspunkt setzte erneut David Joachim, der einen Konter zum 3:0-Endstand verwandelte (55.).

Unterm Strich ein verdienter Sieg, auch wenn die Upsprunger mehr Ballbesitz hatten, diesen jedoch mit Ausnahme der ersten halben Stunde zu selten in gute Torchancen umwandeln konnten. Das Halbfinale findet am morgigen Freitag erneut in Upsprunge gegen den TSV Tudorf, welcher sich mit 3:2 gegen Holsen durchsetzte, statt. Anstoß ist um 18:15 Uhr. Ein mögliches Finale findet direkt im Anschluss ab 19:30 Uhr statt.



19.07.2018 8:12:07
Verfasser: SimonRoehren


Zweiter Test – erster Sieg

1. Mannschaft besiegt BV Bad Lippspringe II mit 3:1


Zum zweiten Testspiel reiste unsere 1. Mannschaft zum B-Ligisten BV Bad Lippspringe II. Nach einer frühen Führung durch David Joachim schalteten die grün-schwarzen in der Offensive gefühlt einen Gang zurück. Erst zum Ende der 1. Halbzeit konnte man wieder gefährliche Offensivaktionen verbuchen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff traf Simon Röhren nach Temborius-Freistoß per Kopf zur 2:0-Halbzeitführung. Defensiv waren die Concorden bis hier hin nur selten ernsthaft gefordert.

Auch in der zweiten Halbzeit war der SCC die deutlich aktivere Mannschaft und kam nach Vorarbeit von Marius Kürpick durch Patrick Temborius erneut zum Torerfolg. Lediglich der Gegentreffer nach einem Konter der Gastgeber zum 3:1 schmälert ein wenig die sonst ordentliche Leistung unserer 1. Mannschaft an diesem Tag.

Der nächste Test steht im Rahmen der Salzkottener Stadtmeisterschaften auf dem Programm. Am kommenden Mittwoch spielt unsere 1. Mannschaft dann gegen den Gastgeber vom SV Upsprunge (Anstoß 19:45 Uhr, Sportplatz Upsprunge) um den Einzug ins Halbfinale.



16.07.2018 16:38:15
Verfasser: SimonRoehren


Nächster Test für Erste

Freundschaftsspiel bei den Kurstädtern


Für die Mannschaft von Trainer Jürgen Hochrein steht das nächste Testspiel an. Nach der Niederlage gegen den starken Bezirksligisten aus Neuenbeken trifft man als nächstes auf die neuformierte Reserve des BV Bad Lippspringe. Die Kurstädter mussten die Reserve während der Saison 2017/2018 vom Spielbetrieb abmelden, treten aber zur neuen Saison mit einer neuen Mannschaft wieder an. Im Fokus dieses Testes steht auch wieder die Integration der neuen Spieler und die Findung der Automatismen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Anstoß ist am morgigen Samstag, dem 14.07.2018 um 15:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Bad Lippspringe.





13.07.2018 22:49:16
Verfasser: JanTaschner


Niederlage im ersten Test

Bezirksligist zu stark für 1. Mannschaft


Gegen den Bezirksligavertreter des SCV Neuenbeken musste unsere 1. Mannschaft im ersten Testspiel der Vorbereitung eine 0:4 (0:3) Niederlage unterschreiben. Besonders in der ersten Halbzeit schafften es die Gäste ein ums andere Mal die Scharmeder Defensive zu überspielen und erspielte sich eine verdiente 0:3-Pausenführung. Kurz nach der Halbzeit erhöhten die Neuenbekener zum 0:4-Endstand.

 



11.07.2018 22:37:09
Verfasser: SimonRoehren


Erstes Testspiel steht an

Bezirksligist Neuenbeken zu Gast


Am Mittwoch 11.07.2018 wartet das erste Vorbereitungstestspiel auf unsere 1. Mannschaft. Zu Gast wird der Bezirksligavertreter vom SCV Neuenbeken sein. Die Neuenbekener konnten in der letzten Saison in der Bezirksliga überzeugen und verpassten mit dem zweiten Platz sowie einer Niederlage in der Relegation den Aufstieg in die Landesliga denkbar knapp.

Im Fokus steht für Trainer Jürgen Hochrein nicht das Endergebnis, sondern vielmehr erste Erkenntnisse, insbesondere in Hinblick auf die vielen neuen Gesichter in den Scharmeder Reihen. Allerdings möchte man sich insbesondere gegen eine höherklassige Mannschaft auf heimischem Geläuf gut präsentieren.

Anstoß ist um 19:15 Uhr auf dem alten Sportplatz an der Schützenhalle.



11.07.2018 7:40:28
Verfasser: SimonRoehren


Anfängerkurs Nordic Walking / Walking Treff

ab 07.09.2018




Plakat als PDF-Datei zum Runterladen



08.07.2018 22:24:05
Verfasser: MonikaRupp


Vorbereitung steht an

Erste Mannschaft startet in die Saison 2018/2019


Nach der Saison und während der WM ist vor der Saison. Am kommenden Freitag beginnt für die Erste Mannschaft von Concordia Scharmede die Vorbereitung auf die Saison 2018/2019. Aber bevor wir intensiver darauf eingehen werden, wollen wir nochmal kurz die Saison 2017/2018 Revue passieren lassen.

In einer starken Staffel erreichten die grün-schwarzen den 10. Tabellenplatz mit 35 Punkten und einem Torverhältnis von 41:66. Trainer Hochreins Fazit fiel wie folgt aus: "Wir haben es in der vergangenen Saison geschafft unsere Leistungen so zu stabilisieren, dass zu keinem Zeitpunkt die Gefahr bestand, erneut nur gegen den Abstieg zu spielen. Mit meiner Zielvorgabe Platz 7-10 erreichen zu wollen, hatte ich eine realistische Einschätzung des Leistungspotentials der Mannschaft gegeben, welches mit Platz 10 auch erfüllt wurde. Gut war vor allem der Start nach der Winterpause, der uns zeitweise auf Platz 7 führte. Schlecht waren die teilweise unnötig hohen Niederlagen." Auf dieser Leistung wollen die Concorden aufbauen, um auch in der kommenden Saison ein ähnliches Resultat zu erreichen.

Der Umbruch in der Mannschaft steht nun an, denn verdiente Spieler gehen in den Ruhestand und machen Platz für junge, neue Talente. Daraus folgt der Kader für die Saison 2018/2019 mit folgenden Spielern:

Tor: Marcel Spielmann, René Kamp, (Jan Taschner)

Abwehr: Marius Kürpick, Simon Röhren, Lukas Sagemüller, Philipp Hanke, Jonas Haas, Jonas Hagen

Mittelfeld: Stefan Klüner, Patrick Temborius, Daniel Münsterteicher, Dominik Joachim, Benedikt Güllenstern, David Brauer, Mulayim Tuncel, Felix Wolf, Stefan Steins, Rick Düsterhaus, Tobias Giesbrecht, Simon Lomp

Angriff: Manuel Braune, David Joachim, Turgay Keskin, Joel Brice Feudjieu, Christian Falk

Eine Reihe von neuen Namen tauchen in dieser Aufstellung auf. Neben reaktivierten, erfahrenen Spielern sind auch einige junge Talente dabei. Hier die letzten Stationen der Neuen: Turgay Keskin (1 1/2 Jahre Pause, davor SV Geseke III), Joel Brice Feudjieu (SV Marienloh II), David Brauer (zuletzt vereinslos, wohnhaft in Scharmede), Benedikt Güllenstern (A-Jugend JSG Boke), Stefan Steins (A-Jugend Elsen), Rick Düsterhaus (A-Jugend JSG Uppsprunge), Jonas Hagen (A-Jugend JSG Scharmede), Tobias Giesbrecht (zuletzt vereinslos, wohnhaft in Scharmede), Mulayim Tuncel (zuletzt vereinslos, wohnhaft in Scharmede).

 

Den neuen Kader können die Fans des SCC bei den folgenden Testspielen erleben:

Mittwoch, 11.07.: Spiel gegen Neuenbeken, Anstoß 19:15 Uhr in Scharmede

Samstag, 14.07.: Spiel gegen BVL II, Anstoß 15:00 Uhr in Bad-Lippspringe

Mittwoch, 18.07.: Stadtmeisterschaften Vorrunde

Freitag, 20.07.: Endrunde Stadtmeisterschaften

Dienstag, 24.07.: Spiel gegen Wewer, Anstoß 19:15 Uhr in Scharmede

Sonntag, 29.07.: Pokalspiel in Etteln

Sonntag, 05.08.: Spiel gegen Schlangen, Anstoß 15:00 Uhr in Scharmede

Sonntag, 12.08.: 1. Meisterschaftsspiel

 

Die mittlerweile obligatorischen Teambuildingmaßnahmen Tennis und Libori stehen natürlich auch wieder auf dem Programm. Wir wünschen der 1. Mannschaft viel Erfolg in der Vorbereitung und eine erfolgreiche Saison 2018/2019.



04.07.2018 18:14:08
Verfasser: JanTaschner


Interview mit Jürgen Hochrein

Start der Vorbereitung steht kurz bevor


Die Vorbereitung steht kurz bevor und das heißt, dass auch die SCC Presse so langsam ihre Sommerpause beenden sollte. Zum Start der Saison 2018/2019 haben wir ein kurzes Interview mit dem Trainer der Ersten Mannschaft von Concordia Scharmede geführt:

 

Hallo Jürgen, welche Ziele wirst du der Mannschaft für die Saison 2018/2019 vorgeben?

 

Hauptziel wird auch in der Saison 2018/2019 sein, die Klasse zu halten. Durch die erneute Ligenvermischung sind wir wieder in der sportlich stärkeren Staffel gelandet, wo wir erstmal schnellstmöglich Punkte für den Ligaverbleib sammeln müssen. Was darüber hinaus möglich ist, wird man dann sehen.

 

Zur Saison 2018/2019 stehen einige Kaderveränderungen an, da verdiente Spieler in den Ruhestand gehen. Was sind für dich die Herausforderungen und in wie weit wird sich das auf die Ziele auswirken?

Die Herausforderung ist eindeutig, das Integrieren der neuen Spieler, die in der Mehrzahl noch sehr jung sind und somit sich erstmal an die Liga und die Mannschaft gewöhnen müssen. Aus diesem Grund ist das Saisonziel der Klassenerhalt in der Kreisliga A.

 

Die erste Saison auf der neuen Sportanlage geht zu Ende. Wie fällt dein Fazit zu den neuen Infrastrukturen in Scharmede aus?

Die Bedingungen sind in Scharmede für Kreisliga A Fußball hervorragend. Den einzigen Kritikpunkt, den man anbringen kann, ist der gewöhnungsbedürftige Hybridrasen, der bei Feuchtigkeit sehr rutschig ist und bei Trockenheit sehr hart wird. Die Ebenheit des Platzes ist aber dafür sehr gut.

 

Wer von deinen Spielern hat sich in der vergangenen Spielzeit besonders hervorgetan? Wer hat dich am meisten überrascht?

Da wir alle ein Team sind, möchte ich keinen Spieler herausheben. Denn in den Spielen, wo wir gepunktet haben, überzeugte das Kollektiv. Genauso war die Mannschaft dafür verantwortlich, dass wir einige klare Niederlagen einstecken mussten.

 

In der Saison 2018/2019 muss man erstmals seit langer Zeit auf ein Derby gegen den VfL Thüle verzichten. Wird es schwerer die Mannschaft zu motivieren, weil man auf so ein wichtiges Ereignis nicht hinarbeiten kann?

Natürlich muss man sagen, dass gerade in den Spielen gegen Thüle die Konzentration sehr hoch war. In meiner Amtszeit von 2 1/2 Jahren haben wir kein Spiel gegen Thüle verloren. Manchmal habe ich mir gewünscht, daß der unbedingte Wille aus den Derbys auch in anderen Spielen gezeigt wird. Ich glaube aber nicht, daß die Arbeit unter der Saison schwerer wird ohne das Derby!

 

Hast du die WM intensiv verfolgt und konntest du bereits neue Taktiktrends entdecken, welche wir auch bald auf dem Sportplatz in Scharmede bewundern dürfen?

Die WM wird eindeutig von den Mannschaften diktiert, die sehr aggressiv und kompakt verteidigen und dann ein schnelles Umschaltspiel beherrschen. Dies entspricht eigentlich auch meiner Philosophie, die wir ansatzweise auch in der abgelaufenen Saison umgesetzt haben.

 

 

 

Vielen Dank Jürgen für dieses Interview. Die Concorden starten mit ihrem Trainer am 06.07.2018 in die Vorbereitung. Über die geplanten Testspiele geben wir nochmal gesondert Auskunft. Wir wünschen der Mannschaft eine erfolgreiche Vorbereitung und viel Erfolg in der Saison 2018/2019!





04.07.2018 17:49:29
Verfasser: JanTaschner


4. Spieltag Erwachsene und Jugend

Juniorinnen U18 feiern ersten Sieg


Damen verpassen Sprung an die Spitze


Damen 40
SC Concordia Scharmede  : F. C. Sürenheide 1976              Endstand: 3:3
Nach einem packenden Duell zwischen dem SC Concordia Scharmede und dem F.C. Sürenheide gab es am Ende keinen Gewinner. Die beiden Teams trennten sich mit einem Unentschieden. Obwohl der Gast aus Sürenheide 3 von 4 Einzeln für sich entschied, gaben die Scharmeder nicht auf und gewannen beide Doppel. Somit stand es zum Schluss 3:3. Da der F.C. Sürenheide der direkte Konkurrent war, hätte ein Sieg hergemusst, um die Saison auf dem ersten Platz abzuschließen. Trotzdem war es eine gelungene Saison für die Scharmeder Damen.

Herren
TC Westenholz 1 : SC Concordia Scharmede e.V. 1         Endstand: 8:1

Im Spiel gegen den Tennisclub Westenholz mussten die Scharmeder den Sieg leider an den Gastgeber abgeben. Nur Philip Erckmann konnte sein Einzel und damit den einzigen Punkt mit 6:4, 6:3 gewinnen. Nikolaj Bietz konnte seinen Gegner noch in den dritten Satz zwingen, musste sich am Ende dann aber doch mit 3:6, 7:5, 1:6 geschlagen geben. Daher verändert sich an der Tabellenkonstellation nichts, die Scharmeder Herren bleiben auf dem vorletzten Tabellenplatz. Trotzdessen wollen sie im letzten Spiel der Saison noch einmal alles geben und einen Sieg feiern.


Juniorinnen U18 feiern ersten Sieg

Junioren U18   
SC Concordia Scharmede e.V. 1 : TC Lichtenau e.V. 1         Endstand: 0:8

Auch im dritten Saisonspiel blieben die Scharmeder Jungs ohne Sieg. Trotz großer Bemühungen und einigen engen Spielen mussten alle Punkte an den Gast aus Lichtenau abgegeben werden. Damit konnten die Scharmeder den letzten Tabellenplatz leider noch nicht verlassen. Ihnen bleiben aber noch drei weitere Spiele um einen Sieg einzufahren.

Junioren U15
SV Sudhagen 2 : SC Concordia Scharmede e.V. 1              Endstand: 1:7

Die Junioren der U15 spielen eine sehr gute Saison und stehen nach drei Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz.  Auch gegen den SV Sudhagen 2 konnten sie sich durchsetzen und gewannen klar mit 7:1. Obwohl das Ergebnis eindeutig erscheint, waren die einzelnen Spiele sehr eng. Vier von insgesamt sechs Partien wurden erst im sogenannten Match- Tie-Break entschieden. So gewannen Julius Neumann und Jonatan Koch ihre Einzel mit 6:4, 3:6. 10:6 und 5:7, 6:0, 10:8. Elias Neumann und Christoph Fahrig konnten ihr Doppel mit 6:2, 1:6, 10:6 gewinnen.

Junioren U12
Das Spiel der Junioren U12 wurde kurzfristig vom 21.06.2018 auf den 25.06.2018 verlegt.

Juniorinnen U18
SC Concordia Scharmede e.V. 1 : SuS Boke e.V. TA 1         Endstand: 7:1

In ihrem letzen Spiel der Saison konnten die Mädels der U18 endlich ihren ersten Sieg feiern. Gegen den SuS Boke konnten drei von vier Einzeln relativ klar gewonnen werden. Trotzdem musste noch mindestens ein Sieg in einem der beiden Doppel her, damit der Gesamtsieg feststand. Das zweite Doppel mit Julia Schlüter und Sophia Weidlich konnte diesen Sieg etwas schneller und klarer festmachen, als das erste Doppel mit Vera Schnitzmeyer und Marlen Wellige. Diese Partie ging zwei Mal in den Tie- Break und nach ca. 2 ½ Stunden gewannen die Scharmeder mit 7:6, 4:6, 10:5. Trotz des Sieges können die Mädels den letzten Tabellenplatz nicht mehr verlassen, da sie im direkten Vergleich mit TuRa Elsen verloren haben. 

Juniorinnen U15
SC Concordia Scharmede e.V. 1 : TC Rot-Weiß Haaren e.V. 2     Endstand: 4:4

Im dritten Saisonspiel gegen den TC Rot-Weiß Haaren trennten sich die Mädels mit 4:4. Nachdem von jeder Mannschaft jeweils zwei Einzel gewonnen wurden, kam es auf die Doppel an. Aber auch hier konnten die Scharmeder nur eins für sich gewinnen, weswegen sie sich am Ende mit einem Unentschieden zufrieden geben mussten.
 
Hövelhofer TC BW 1 : SC Concordia Scharmede e.V. 1         Endstand: 6:2

Gegen den Tabellenersten konnten die Scharmeder Mädels der U15 eine Niederlage leider nicht verhindern. Auch wenn alle Einzel an den Höverlhofer Tennisclub gingen, konnte im Match- Tie- Break noch ein Doppel gewonnen werden. Merle Wellige und Elisa Dreißbusch bezwangen die Gegner mit 4:6, 6:4, 10:8. An der Tabellensituation ändert sich dadurch trotzdem nichts, sie bleiben vorerst auf Platz 4. Im letzten Saisonspiel stehen die Scharmeder dann dem Tabellen Zweiten aus Paderborn gegenüber.

Juniorinnen U12
TC Rot-Weiß Haaren e.V. 1 : SC Concordia Scharmede e.V. 1     Endstand: 4:0
TSV Tudorf 1919 e.V. TA 1 : SC Concordia Scharmede e.V. 1     Endstand: 4:0

Leider konnten die Juniorinnen der U12 auch in ihren Spielen gegen Haaren und Tudorf keinen Punkt holen. Bei beiden Begegnungen hieß es am Ende 4:0 für den Gegner. Dies geht aber absolut in Ordnung, da die Scharmeder Mädels dieses Jahr zum ersten Mal an den Medenspielen teilnehmen und daher mit jedem Spiel an Erfahrung gewinnen.


Als nächstes stehen folgende Spiele an:

Herren
Sonntag, den 24.06.2018 ab 9 Uhr
SC Concordia Scharmede – Hövelhofer TC BW


Junioren U18
Freitag, den 22.06.2018 ab 16:30 Uhr
TuRa Elsen – SC Concordia Scharmede


Junioren U15
Freitag, den 22.06.2018 ab 16:30 Uhr
SC Concordia Scharmede – SV. Sportfr. GW Anreppen


Junioren U12
Montag, den 25.06.2018 ab 16 Uhr
SC Concordia Scharmede - Paderborner TC BR
 

Juniorinnen U15
Mittwoch, den 27.06.2018 ab 16:30 Uhr
SC Concordia Scharmede – Paderborner TC BR

Artikel Marlen Wellige






22.06.2018 9:28:42
Verfasser: RalfErckmann


Mannschafts-Shirts für drei Jugendmannschaften

Dank einer großzügigen Spende von Rüdiger Richter




21.06.2018 21:56:09
Verfasser: RalfErckmann



Nach einer News suchen über den Titel:

Wechseln zu: